Get Adobe Flash player

Aktuelles

IMG_8088

  Lavendula angustifolia

 

Lavendel

 

IMG_8052

Lavendula angustifolia

 

Echtes Lavendel , lat. Lavendula angustifolia.

In dem Mittelmeerklima gedeiht der bläulich-violett blühende Strauch am besten. Er wird in der Provence seit dem 17.Jhd. im großen Stil angebaut, denn er lässt sich vielfältig verarbeiten – zu Parfümessenzen, Seife, Honig, Kräuterkissen, Hautpflegeprodukten und Medizin.

In den heimischen Gärten gepflanzt, vertreibt er Blattläuse von benachbarten Blumen, zum Beispiel von Rosen. Der Namen Lavendel stammt vom lateinischen „Lavare“, also waschen. Denn im antiken Rom dienten die getrockneten Blüten als Bade- und Waschmittelzusatz.

Als Heilpflanze wurde der echte Lavendel erst im 12.Jhd. bekannt. Hildegard von Bingen setzte das Kraut gegen Kopfläuse ein. Später galt Lavendel hilfreich gegen Blähungen, Krämpfe und Angstzustände.

 

Quelle: ApothekenUmschau

 

Angebote im August

 

Soventol Stift 4ml Gel               anstatt von                   6,01 €         nur      4,45 €      34 % billiger
Ibu 400 1A 50Tbl.                       anstatt von                   9,01 €      nur      5,45 €       40 % billiger
Medi Gel 20g                             anstatt von                   6,25 €      nur      4,20 €         33 % billiger
Alforex 30 Kap.                          anstatt von              35,00 €       nur      27,30 €       22 % billiger